bedeckt München 10°

Was kommt:Der Gipfel

SZ-Wirtschaftsgipfel: Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann redet zum Auftakt der dreitägigen Konferenz.

(Foto: Alain Jocard/AFP)

In zwei Wochen findet in Berlin zum neunten Mal der Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung statt. Die Themen: Digitalisierung und Flüchtlinge.

Von Ulrich Schäfer

Noch zwei Wochen, dann findet in Berlin zum neunten Mal der Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung statt. In diesem Jahr mit einem offiziellen Motto: "Führen im digitalen Zeitalter" - so steht es seit Monaten im Programm. Und mit einem inoffiziellen Thema - es kam in den letzten Wochen dazu: Was können Wirtschaft und Politik tun, um Flüchtlinge zu integrieren?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Creative Highlights Symbolbilder Two little sisters running together in sunflower field model released Symbolfoto AWAF0
Psychologie
Alter Leib, junges Wesen
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Urlaub in Europa
Die neue Reisefreiheit
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Zur SZ-Startseite