Vorwerk Thermomix-Hersteller in Schwierigkeiten

Viele, die den Thermomix TM5 gekauft haben, ärgerten sich, weil sie nicht wussten, dass bald ein neues Produkt kommen wird.

(Foto: dpa)
  • Im März hat Vorwerk ein neues Modell des Thermomix herausgebracht, den "TM6" - zum Ärger von den Kunden, die gerade erst den "TM5" gekauft hatten.
  • Die Erträge seien 2018 "merklich zurückgegangen", sagt Chef Reiner Strecker. Vorwerk will 300 Stellen abbauen.
  • Strecker erklärt: "Wir müssen den Absatz durch neue Angebote, neue Funktionalitäten wieder anreichern."
Von Benedikt Müller, Wuppertal

Zumindest im Netz herrscht Wut. Hat Vorwerk im März doch - völlig überraschend - ein neues Modell seiner hippen Küchenmaschine Thermomix herausgebracht. Kunden, die kurz zuvor das Vorgängermodell gekauft hatten, fühlen sich seither getäuscht, wittern Betrug, drohen mit Boykott. Hat ihr "TM5" doch schlagartig an Wert verloren, als die Wuppertaler Firma den "TM6" enthüllte. Es schien fast, als würde der neue Küchenroboter zum größten Aufreger Wuppertals seit 1950. Damals war ein Zirkuselefant aus der Schwebebahn gesprungen und in die Wupper ...

Konsum und Handel Ich dreh' durch

Thermomix TM6

Ich dreh' durch

Der Thermomix hat euphorische Anhänger. Jetzt ist ohne Vorankündigung ein neues Modell auf dem Markt - und die Fans sind richtig wütend.   Von Felicitas Wilke