bedeckt München

Volkswagen:Machtkampf in Wolfsburg

FILE: Volkswagen To Suspend Production In Europe In Face Of Coronavirus Volkswagen Revs Up ID.3 Electric Car Production At Zwickau Plant

Hier steht das Problem: neu gebaute ID.3 am Werk in Zwickau.

(Foto: Sean Gallup/Getty)

VW-Chef Herbert Diess wirft seinen Aufsichtsräten Rechtsbruch vor. Seinen Job kann er kurzfristig retten, weil er sich öffentlich entschuldigt. Aber die Aussichten für ihn sind düster.

Von Thomas Fromm, Max Hägler, Klaus Ott und Angelika Slavik

Im richtigen Leben ist eine Entschuldigung ja meist ein Zeichen von Stärke, vielleicht sogar von Souveränität. Im Mikrokosmos von Wolfsburg aber ist die Entschuldigung, die da am Dienstagnachmittag in die Welt geschickt wurde, eine unglaubliche, eine epische Niederlage. Eine Demutsgeste, wie man sie in diesem von machtbewussten Männern dominierten Konzern Volkswagen noch nie gesehen hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Impfung beim Hausarzt
Impfen und Vorsorge
Wenn Bürokratie tödlich sein kann
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Zur SZ-Startseite