Versicherungen Im Klub der Großen

Die italienische Bank Intesa und die deutsche Allianz haben offenbar Interesse am Versicherer Generali - der ist auch in Deutschland eine Konkurrenz.

Von Herbert Fromme, Köln

Die italienische Großbank Intesa Sanpaolo strebt die Übernahme der Generali an, des größten Versicherers im Lande. Das berichteten am Dienstag übereinstimmend die Tageszeitung La Repubblica und die Nachrichtenagentur Reuters. In Italien wird spekuliert, dass Intesa dabei gemeinsame Sache mit der Allianz macht und Teile der Versicherungsgruppe an den deutschen Rivalen weitergeben könnte. Die Generali ist auch in Deutschland sehr aktiv und die Nummer zwei im Privatkundengeschäft.

Intesa, Generali und Allianz wollten zu den Vorgängen nicht Stellung nehmen. Aber der italienische ...