Versicherungen - Hannover:Talanx sieht sich nach Gewinnplus auf Kurs zu Jahresziel

Deutschland
Fahnen mit dem Logo des Versicherungskonzerns Talanx. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Der Versicherungskonzern Talanx (HDI) hat im zweiten Quartal trotz weiterer Rückstellungen für die Folgen des Ukraine-Kriegs seinen Gewinn gesteigert. Mit 304 Millionen Euro lag der Überschuss 13 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das im MDax gelistete Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte. Vorstandschef Torsten Leue sieht den Versicherer mit seiner Hauptmarke HDI daher auf Kurs, in diesem Jahr wie geplant einen Gewinn von 1,05 bis 1,15 Milliarden Euro zu erzielen.

Unterdessen will der Konzern seine Prämieneinnahmen in diesem Jahr stärker steigern als bisher geplant. Statt um einen mittleren einstelligen Prozentsatz sollen sie nun um einen hohen einstelligen Prozentsatz wachsen.

© dpa-infocom, dpa:220810-99-335345/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB