bedeckt München
vgwortpixel

Versicherungen:Allianz greift an

Chef Oliver Bäte will die Sachversicherung umbauen. Die Kunden sollen nicht mehr darunter leiden müssen, dass der Konzern intern ein komplexes Unternehmen ist. Vor allem bei der Kfz-Versicherung sieht Bäte Nachholbedarf.

Beim Versicherer Allianz sollen viele Verträge künftig sehr viel einfacher werden. Konzernchef Oliver Bäte will die Sachversicherung, bei der es um Kfz-, Gebäude- oder Haftpflichtrisiken geht, grundlegend umbauen. Das Ziel: Die Allianz will sich Marktanteile zurückholen, die sie in den vergangenen Jahren verloren hat. "Die Kunden wollen nicht mehr für die Komplexität in der Organisation oder bei den Produkten zahlen", sagte er beim Versicherungstag der Süddeutschen Zeitung in Bergisch-Gladbach.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Preiskampf
Hauptsache schön billig
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Stellenabbau
Worauf man bei der Abfindung achten sollte
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"