bedeckt München 11°

Verkehr - Wuppertal:Schwebebahn pausiert ein Wochenende lang

Wuppertal (dpa/lnw) - Die Wuppertaler Schwebebahn steht am Wochenende still. Grund sei die Umstellung auf ein neues Betriebssystem, erklärten die Wuppertaler Stadtwerke. Denn die Schwebebahn wird von einem fast 50 Jahre alten System auf digitale Steuerung umgestellt. Die Runderneuerung soll die Bahn schneller und leistungsfähiger machen. Derzeit rattert der Luftzug mit Tempo 40 durch die Stadt, langfristig soll eine Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometer erreicht werden können. Während des Wochenendes fahren Busse als Ersatzverkehr.

Am Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, soll die technische Umstellung an Fahrzeugen, Strecke und der Betriebsleitzentrale erfolgen. Noch ohne Fahrgäste gibt es Probefahrten. Am Montag soll die Schwebebahn dann mit dem neuen Betriebssystem ganz normal fahren. Normalerweise nutzen täglich rund 82 000 Menschen die in der Kaiserzeit errichtete Bahn.