Verkehr - Winsen (Aller):Autofahrerin gerät in Gegenverkehr: Motorradfahrer stirbt

Celle
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Winsen/Aller (dpa/lni) - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Celle ist ein Motorradfahrer gestorben. Der 36 Jahre alte Mann erlag noch am Unfallort in Winsen/Aller seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach ersten Ermittlungen war eine 42-jährige Frau am Mittwochabend auf der Kreisstraße 4 mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit dem 36-Jährigen auf seinem Leichtkraftrad kollidiert. Ein Alkoholtest bei der Frau ergab nach Polizeiangaben einen Wert von 1,99 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Sie muss sich einem Strafverfahren stellen.   

© dpa-infocom, dpa:240222-99-85074/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: