bedeckt München

Verkehr - Osnabrück:18 Jahre alte Radfahrerin tödlich verunglückt

Deutschland
Das Blaulicht leuchtet, während auf dem Display der Hinweis "Unfall" zu lesen ist. Foto: Monika Skolimowska/Archiv (Foto: dpa)

Osnabrück (dpa/lni) - Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagnachmittag in Osnabrück eine junge Radfahrerin ums Leben gekommen. Offenbar wurde die 18-Jährige von einem Lastwagen erfasst, der genaue Unfallhergang war nach Polizeiangaben aber zunächst unklar. Die 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ihren Verletzungen erlag. Der 31 Jahre alte Lastwagenfahrer kam mit einem Schock in eine Klinik. Die Unfallstelle an einer verkehrsreichen Ausfallstraße war mehrere Stunden lang gesperrt und wurde von einem Gutachter untersucht.

Zur SZ-Startseite