bedeckt München 10°

Verkehr - Oberursel (Taunus):Jugendliche bewerfen S-Bahn mit Steinen: Keine Verletzten

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Steinbach (dpa/lhe) - Eine S-Bahn ist bei Steinbach im Hochtaunuskreis während der Fahrt mit Steinen beworfen worden. "Lackschäden sind entstanden - glücklicherweise hat keiner eine Scheibe getroffen", sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Verletze gebe es keine. Der Lokführer hatte am Dienstagabend fünf Jugendliche dabei beobachtet, wie sie die Steine von einer Brücke in Höhe des Bahnhofes Oberursel-Weißkirchen/Steinbach im Hochtaunuskreis warfen. Es handelte sich vermutlich um Schottersteine. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite