bedeckt München 20°

Verkehr - Hude:Fahrt bei 2,69 Promille: Beifahrer lebensgefährlich verletzt

Hude (dpa/lni) - Bei einem Unfall in Hude bei Oldenburg hat ein 60-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Wagen einer 50-Jährigen sei vermutlich wegen zu schneller Fahrt ins Schleudern geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Wagen kam dann am Samstagabend von der Straße ab und stieß gegen Bäume. Dabei wurde der 60 Jahre alte Beifahrer eingeklemmt. Der Mann kam ins Krankenhaus. Die 50-Jährige wurde leicht verletzt - bei ihr stellte die Polizei einen Atemalkoholgehalt von 2,69 Promille fest. Ihr wurde eine Blutprobe abgenommen, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt strafrechtlich gegen sie.