Verkehr - Heidelberg:21-Jährige von Straßenbahn mitgeschleift und schwer verletzt

Verkehr - Heidelberg: Eine Straßenbahn fährt durch die Heidelberger Innenstadt. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
Eine Straßenbahn fährt durch die Heidelberger Innenstadt. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Heidelberg (dpa/lsw) - Eine junge Frau ist in Heidelberg von einer Straßenbahn erfasst und mitgeschleift worden. Die 21-Jährige habe bei dem Unfall am Donnerstag schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sie zuvor die Schienen überquert und die herannahende Straßenbahn übersehen haben.

Der 34-jährige Straßenbahnfahrer leitete eine Notbremsung ein, konnte das Unglück aber nicht mehr verhindern. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Angaben nach trug sie zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer. Ob diese zum Geschehen beigetragen haben, müsse noch ermittelt werden, hieß es. 

© dpa-infocom, dpa:240222-99-85233/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: