bedeckt München 14°

Verkehr - Gera:Autofahrer mit massiv überladenem Anhänger unterwegs

Deutschland
Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Gera (dpa/th) - Ein Autofahrer auf der Autobahn 4 bei Gera ist mit rund einer Tonne Gewicht zuviel auf seinem Anhänger erwischt worden. Statt der erlaubten 1300 Kilogramm hatte der Mann 2240 Kilogramm Last auf seinem Anhänger, 72 Prozent mehr als erlaubt, wie die Autobahnpolizei am Donnerstag mitteilte. Eine Streife hatte das Gespann am Mittwoch auf der Autobahn kontrolliert. Gegen den 31-Jährigen wurden 380 Euro Bußgeld verhängt, zudem bekommt er einen Punkt in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Zur SZ-Startseite