bedeckt München 18°

Verkehr - Flensburg:Immer mehr Fahrschüler patzen bei der Prüfung

Dresden (dpa/sn) - Immer mehr Menschen in Sachsen wollen den Führerschein machen - doch fast jeder zweite fällt bei der Theorie-Prüfung durch. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg stieg die Zahl der theoretischen Prüfungen in Sachsen 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 7,8 Prozent auf gut 80 000. Fast jeder zweite Kandidat (44,1 Prozent) scheiterte dabei aber. Im Jahr zuvor lag die Durchfallquote etwas darunter (43,1 Prozent). Bei den 64 640 praktischen Prüfungen hat 2017 fast jeder dritte Bewerber (32,8 Prozent) gepatzt.

Dresden (dpa/sn) - Immer mehr Menschen in Sachsen wollen den Führerschein machen - doch fast jeder zweite fällt bei der Theorie-Prüfung durch. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg stieg die Zahl der theoretischen Prüfungen in Sachsen 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 7,8 Prozent auf gut 80 000. Fast jeder zweite Kandidat (44,1 Prozent) scheiterte dabei aber. Im Jahr zuvor lag die Durchfallquote etwas darunter (43,1 Prozent). Bei den 64 640 praktischen Prüfungen hat 2017 fast jeder dritte Bewerber (32,8 Prozent) gepatzt.

Zur SZ-Startseite