bedeckt München 19°

Verkehr - Feucht:Motorradfahrer stirbt nach Kollision

Bayern
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Feucht (dpa/lby) - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorradfahrer bei Feucht ums Leben gekommen. Der 61-Jährige kollidierte auf der Staatsstraße 2239 auf Höhe des Ortsteils Moosbach (Landkreis Nürnberger Land) am frühen Freitagnachmittag mit einem entgegenkommenden Wagen, wie die Polizei mitteilte. Er starb trotz Reanimationsversuchen. Die 52 Jahre alte Fahrerin im entgegengekommenen Auto wurde leicht verletzt.

Der Motorradfahrer sei hinter einem Wagen gefahren, der links abbiegen wollte und deswegen hielt. Das habe der 61-Jährige zu spät bemerkt und sei deswegen auf die Gegenfahrbahn ausgewichen, teilte die Polizei mit. Der Frontalzusammenstoß passierte gegen 14.15, die Unfallstelle war bis etwa 19 Uhr teils komplett gesperrt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite