Süddeutsche Zeitung

Verkehr - Erfurt:Mehr Thüringer haben ein Auto als ein Fahrrad

Erfurt (dpa/th) - In Thüringen gibt es mehr Haushalte mit Auto als mit Fahrrad. Während rund 80 Prozent der Haushalte ein Auto hatten, war ein Fahrrad in rund 69 Prozent vorhanden, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Unter den Thüringer Haushalten mit Arbeitnehmern verfügen neun von zehn (rund 91 Prozent) über ein Auto. Weniger sind es in Haushalten, in denen keine Erwerbstätigen leben (67,5 Prozent) - also zum Beispiel mit Rentnern.

Mit einem Motorrad sind 15 von 100 Haushalte im Freistaat unterwegs. Das Elektro-Fahrrad ist inzwischen in knapp 5 Prozent der Thüringer Haushalte eingezogen. Die Zahlen beziehen sich dem Landesamt zufolge auf Angaben von Anfang 2018.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal