bedeckt München

Verkehr - Berlin:Umfangreiche Polizeikontrollen am Großen Stern

Berlin (dpa/bb) - Am Großen Stern mitten in Berlin ist die Polizei mit einer umfangreichen Kontrollaktion gegen Verkehrssünder und Kriminelle vorgegangen. Sie sperrte am Freitagnachmittag mehrere der abgehenden Straßen teilweise ab. Die Autofahrer wurden auf Alkohol und Drogen kontrolliert, Polizisten ließen sich die Fahrzeugpapiere zeigen und untersuchten die Autos auf technische Mängel.

Am Abend twitterte die Polizei: "Zuerst die gute Nachricht: ... alle Atemalkoholtests waren negativ." Dann folgte der Rest der Ergebnisse. Festgestellt wurden unter anderem: Vier Fahrer unter Drogen, drei Fahrer ohne Fahrerlaubnis, drei beschlagnahmte Fahrzeuge für technische Gutachten, ein gestohlenes Kennzeichen, eine gefälschte Umweltplakette, zwei unversicherte Fahrzeuge, eine Fahndung wegen unbezahlter Ordnungswidrigkeit und 88 Fahrer zu schnell.