Süddeutsche Zeitung

Verkehr:Bericht: Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will eine Anschnallpflicht für Taxifahrer einführen. Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung" unter Berufung auf eine neue Verordnung des Verkehrsministeriums. Danach wird die Befreiung von der Anschnallpflicht aus Verkehrssicherheitsgründen nicht mehr als sinnvoll angesehen. Die geltende Ausnahmeregelung stammt aus den 1970er Jahren und sollte bei Überfällen eine Flucht erleichtern. Doch inzwischen, so das Ministerium, würden Verkehrsunfälle eine viel größere Gefahr darstellen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal