bedeckt München 15°

Verbraucher - Mainz:Lahmes Internet: Verbraucherzentrale startet Messaktion

Mainz (dpa/lrs) - In einer landesweiten Messaktion will die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz herausfinden, wie hoch die Internetgeschwindigkeit in privaten Haushalten tatsächlich ist. Einem Sprecher zufolge bliebe diese oft hinter der Bandbreite zurück, die Anbieter ihren Kunden versprächen. Die Verbraucherzentrale bemängelte am Donnerstag konkret, dass in den Verträgen oft von "bis zu" X Megabit pro Sekunde die Rede sei und Kunden mehr zahlen würden, als die Anbieter ihnen liefern könnten. Die Verbraucherschützer rufen Interessierte dazu auf, die Bandbreite im eigenen Haushalt mithilfe des von der Bundesnetzagentur bereitgestellten Dienstes selbst zu ermitteln und ihr die Ergebnisse mitzuteilen.

Zur SZ-Startseite