Streit um Geldanlagen:Texas gegen das grüne Kapital

Lesezeit: 3 min

Streit um Geldanlagen: Ölfeld in West-Texas: Der US-Bundesstaat ächtet klimafreundliche Geldanlagen.

Ölfeld in West-Texas: Der US-Bundesstaat ächtet klimafreundliche Geldanlagen.

(Foto: Joe Raedle/AFP)

Der Kulturkampf erreicht die Altersvorsorge: Der US-Bundesstaat legt sich mit großen Vermögensverwaltern wie Blackrock an - weil die auf nachhaltige Investments setzen.

Von Jannis Brühl

Geld ist eine Sprache, die jeder versteht, vom afghanischen Bauern bis zum New Yorker Hedgefonds-Manager. In Texas, wo man ebenfalls eine ordentliche Rendite zu schätzen weiß, gibt es nun eine Form von Geld, von der die Regierung des ölreichen US-Bundesstaates nichts wissen will: Jenes, das im Namen von Klima- und Umweltschutz verdient wird.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Medizin
Ist doch nur psychisch
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Zur SZ-Startseite