Unternehmen im Ruhrgebiet:"Geben und Nehmen"

Christian Lüdtke spricht über die neue Arbeitswelt im Ruhrgebiet und die Unterschiede zur Start-up-Szene in Berlin.

Interview von Benedikt Müller

Wäre es nach seinem Vater gegangen, hätte Christian Lüdtke Eisenhüttentechnik studiert und - wie seine Großväter - im Bergbau gearbeitet. Doch der gebürtige Oberhausener studierte lieber Volkswirtschaft, machte Karriere bei Bertelsmann und gründete in Berlin die Beratungsfirma Etventure. Seit diesem Jahr arbeitet Lüdtke als Gründerkoordinator im Ruhrgebiet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Key Speakers At The 19th Annual Sohn Investment Conference
Psychologie
Die Studie, die auf einer Lüge beruht
Sonderausgabe NEO MAGAZIN ROYALE 'Young Böhmermann'
Gesellschaft und Gesinnung
Wehe dem, der anders denkt
Wirt Matthias Kramhöller in Geratskirchen
Gasthof in Niederbayern
Erst dachten alle: Volltreffer
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Wahlkampfveranstaltung zur Bundestagswahl der CDU in Neuss Aktuell, 18.09.2021,Neuss, Armin Laschet der CDU Vorsitzenden
Wahlkampf der Union
"So viel hat Laschet eigentlich nicht falsch gemacht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB