bedeckt München 29°

Unternehmen - Erfurt:Trotz Pandemie mehr Gewerbebetriebe angemeldet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Trotz der anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind von Januar bis April in Thüringen mehr Gewerbebetriebe angemeldet worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl sei um 10,7 Prozent auf 3950 gestiegen, teilte das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mit. Rund vier Fünftel aller Gewerbeanmeldungen seien auf gewerbliche Neugründungen entfallen. Außerdem gab es Zuzüge und Übernahmen.

Mit 3607 Gewerbeabmeldungen habe die Zahl knapp unter dem Vorjahresniveau gelegen. Hauptgrund für die Abmeldungen sei mit 78,4 Prozent die vollständige Aufgabe des Gewerbes gewesen. Betroffen waren den Statistikern zufolge hauptsächlich Kleinunternehmen und Nebenerwerbsbetriebe.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-14760/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB