Unternehmen:Das sind die zehn wertvollsten Unternehmen der Welt

Technologie-Konzerne dominieren das Ranking. Aber neben Apple und Amazon sind in diesem Jahr erstmals auch chinesische Firmen dabei.

10 Bilder

File photo of the lobby of JP Morgan headquarters is photographed through it's front doors in New York

Quelle: REUTERS

1 / 10

Anders als 2016 kommen die zehn wertvollsten Unternehmen der Welt in diesem Jahr nicht mehr alle aus den Vereinigten Staaten. Erstmals sind zwei chinesische Tech-Konzerne in das Ranking aufgestiegen, das die Unternehmensberatung EY (Ernst & Young) jährlich erstellt. Platz 10 belegt aber noch ein Unternehmen aus den USA: Die Bank JPMorgan Chase & Co. 371 Milliarden Euro sind ihre Aktien ingesamt wert. Damit ist JPMorgan die wertvollste Bank an der Börse.

Johnson and Johnson, Band-Aid

Quelle: AP

2 / 10

Platz 9: Johnson&Johnson ist der einzige Pharmakonzern im Ranking der zehn teuersten Unternehmen und im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze abgerutscht. 378 Milliarden Euro ist das Unternehmen wert, das auch in Deutschland mehrere Standorte hat. Neben Medikamenten stellt Johnson&Johnson auch Pflegeprodukte wie die "bebe"-Cremes her.

File photo of the logo of Alibaba Group seen inside the company's headquarters in Hangzhou

Quelle: REUTERS

3 / 10

Platz 8: Der Börsenwert des chinesischen Onlinehändlers Alibaba hat sich in diesem Jahr mehr als verdoppelt - auf nun 443 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist dadurch von Platz 19 auf Platz 8 im Ranking der wertvollsten Konzerne gesprungen. Noch wertvoller ...

Ma, Chairman & CEO of Tencent attends a news conference in Hong Kong

Quelle: REUTERS

4 / 10

Platz 7: ... ist das zweite chinesische Unternehmen im Ranking: das Internetunternehmen Tencent Holdings. 2016 noch auf Rang 13, hat das Unternehmen seinen Börsenwert in diesem Jahr auf 484 Milliarden Euro mehr als verdoppelt.

Warren Buffett, chairman and CEO of Berkshire Hathaway, speaks at the Fortune's Most Powerful Women's Summit in Washington

Quelle: REUTERS

5 / 10

Platz 6: In der Forbes-Rangliste der reichsten Menschen der Welt belegte Warren Buffett hinter Bill Gates zuletzt Platz zwei. Das Unternehmen Berkshire-Hathaway, dessen Chef Buffett ist, kommt in der Rangliste der wertvollsten Unternehmen immerhin auf Platz sechs. Etwa 490 Milliarden Euro ist die Holding, die an etlichen Unternehmen beteiligt ist, wert.

Facebook

Quelle: dpa

6 / 10

Platz 5: Auch der Börsenwert des Online-Netzwerks Facebook ist in diesem Jahr erneut gestiegen: Das Unternehmen ist an der Börse mittlerweile 516 Milliarden Euro wert. Facebook bildet das Schlusslicht einer elitären Tech-Gruppe: Alle fünf wertvollsten Unternehmen der Welt kommen aus dem Technologie-Bereich - und sind jeder für sich mehr als eine halbe Billion Euro wert.

Amazon

Quelle: REUTERS

7 / 10

Platz 4: Mit einem Börsenwert von 570 Milliarden Euro belegt ist auch der Online-Versandhändler Amazon im Ranking der wertvollsten Konzerne aufgestiegen. Addiert man allein den Wert der vier teuersten Firmen, so kommt man bereits auf 2,84 Billionen Euro. Die 100 wertvollsten Konzerne kommen zusammen sogar auf etwa 16,69 Billionen Euro.

Satya Nadella

Quelle: SZ

8 / 10

Platz 3: Microsoft hat erneut seinen dritten Platz im Ranking verteidigt: Der Börsenwert des Unternehmens beträgt derzeit etwa 661 Milliarden Euro. Die beiden Spitzenreiter des Rankings sind Microsoft mittlerweile jedoch enteilt.

Google

Quelle: Lukas Schulze/dpa

9 / 10

Platz 2: Lange waren sie gleichauf, doch nun ist der Abstand vergleichsweise deutlich geworden: Platz zwei im Ranking der wertvollsten Konzerne belegt die Google-Mutter Alphabet. Etwa 733 Milliarden Euro kosten die Aktien des Suchmaschinen-Betreibers. Nur ein Unternehmen ist mehr wert...

Details are pictured on the back of an Apple Iphone 6 on a table in a restaurant in Hanau

Quelle: REUTERS

10 / 10

Platz 1: ... und zwar genau wie in den Vorjahren der iPhone-Hersteller Apple. Fast 876 Milliarden Euro kosten alle Apple-Aktien. Für den Kurs ging es in diesem Jahr um mehr als 40 Prozent aufwärts, die Aktie kostet aktuell etwa 170 Dollar und erreichte im Dezember sogar ein Rekordhoch von 177,20 Dollar. Damit ist Apple erneut das teuerste Unternehmen der Welt.

© SZ.de/vit/jsa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB