bedeckt München 27°

Umfrage:Deutsche lehnen Autokaufprämie ab

Fast zwei Drittel der Deutschen lehnen die von der Autoindustrie wegen der Corona-Krise geforderte Kaufprämie für Neufahrzeuge grundsätzlich ab. 63 Prozent sagen, sie seien gegen solche staatlichen Anreize beim Auto-Kauf, so eine Umfrage für den ARD-Deutschlandtrend. 22 Prozent sind demnach der Meinung, es sollte Kaufanreize nur für klimafreundliche Autos geben, während zwölf Prozent eine Prämie für alle Neufahrzeuge befürworten. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte in dieser Woche mit Vertretern der Autobranche über konjunkturbelebende Maßnahmen in der Corona-Krise gesprochen. Beschlüsse werden für Juni erwartet. Die gegenwärtige wirtschaftliche Lage im Land bewerten der Umfrage zufolge mehr als zwei Drittel der Deutschen als weniger gut oder sogar als schlecht.

© SZ vom 08.05.2020 / Reuters

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite