Tierversuche in der Kosmetikbranche:Dann eben nur Seife und Zahnpasta

Lesezeit: 3 min

So oder so ähnlich muss es dem Hersteller Weleda, der in Schwäbisch Gmünd produziert, ergangen sein. Das Unternehmen zog deshalb Konsequenzen. Derzeit verkaufe man lediglich Zahnpasta und Seife in China, teilt ein Sprecher mit. Für beides braucht man keine Registrierung. Auf der Webseite der chinesischen Behörden finden sich jedoch drei registrierte Weleda-Produkte: ein Babyöl, eine Creme, die nach dem Windelwechseln aufgetragen wird, und ein spezielles Öl, das bei Schwangerschaftstreifen helfen soll. Alle drei Produkte müssen in China an Tieren getestet werden. "Unser chinesischer Vertriebspartner hat damals ohne unser Wissen die Produkte registriert", sagt der Sprecher. "Wir haben sie deshalb in China vom Markt genommen."

Ist Grieshabers Rückzug aus der Volksrepublik also doch der richtige Weg und ein Vorbild für andere? Nicht alle deutschen Anbieter sehen das so. "Im konstruktiven Dialog und mit Verhandlungsgeschick lässt sich in China mehr erreichen als mit Druck oder einem Rückzug", antwortet beispielsweise die Kneipp-Sprecherin.

Immer wieder hört man den Hinweis, es werde sich bald etwas ändern in China. Ab Sommer 2014 sollen die Bedingungen tatsächlich gelockert werden, aber nur für Hersteller, die in China produzieren. Bei denen wollen die Behörden auf Tierversuche verzichten. Ein Werk in China also?

Wäre das eine Alternative für Logocos? "Nein", sagt Unternehmenschef Grieshaber. "Viele chinesische Verbraucher kaufen ausländische Produkte nur, weil sie in Deutschland oder Frankreich hergestellt werden." Denn mit Naturprodukten aus dem eigenen Land haben viele Chinesen angesichts der Lebensmittelskandale der vergangenen Jahre schlechte Erfahrungen gemacht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB