bedeckt München
vgwortpixel

Themen & Trends:Frag Facebook

Weil Facebook-Mitarbeiter immer mal wieder mit unangenehmen Fragen konfrontiert werden, hat ihnen ihre Firma einen Chatbot zur Seite gestellt. China war in Sachen Cloud spät dran, doch nun holt das Land mächtig auf.

Argumentationshilfe: Als Mitarbeiter von Facebook hat man es nicht immer leicht. Was etwa soll man sagen, wenn einem Freunde bei einer Party kritische Fragen stellen? Dafür hat das Unternehmen nun einen sogenannten Chatbot entwickelt, also eine Sammlung mit Hilfestellungen. Meist handelt es sich dabei, wie die New York Times berichtet, um Links zu Statistiken und anderen Informationen.

Turbostart: Chinesische Unternehmen haben im vergangenen Quartal knapp drei Milliarden Dollar in Cloud-Projekte investiert. Das hat das Marktforschungsunternehmen Canalys ermittelt. Demzufolge geben die chinesischen Firmen 10,4 Prozent der weltweiten Summe für Cloud-Infrastruktur aus und liegen damit nur noch hinter den USA. In Sachen Cloud war China eigentlich ein Spätstarter, doch nun holt das Land kräftig auf. Marktführer mit 45 Prozent Anteil in China ist - ähnlich wie im Westen Amazon - der Konzern Alibaba, der Cloud-Dienste anbietet und als Internethändler fungiert.