bedeckt München 15°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Rodungsarbeiten für Tesla-Werk gestoppt - richtig so?

Rodungsarbeiten für geplante Tesla-Fabrik gestoppt

Noch von Donnerstagabend bis Samstagabend waren auf dem Gelände in Grünheide zahlreiche Bäume gefällt worden.

(Foto: dpa)

Das Oberverwaltungsgericht hat die laufenden Rodungsarbeiten für die geplante Tesla-Fabrik gestoppt. Das sei richtig, kommentiert SZ-Autor Michael Bauchmüller. Denn es gehe hier um mehr als ein paar Bäume - es gehe um das Recht der Umwelt.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite