Tesla:Entscheidung über Autowerk zieht sich

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach rechnet im vierten Quartal mit einer Entscheidung über den Genehmigungsantrag für das Tesla-Autowerk in Grünheide bei Berlin. Dies gelte, "sofern keine derzeit unvorhersehbaren weiteren Gründe zu einer weiteren Verzögerung führen", sagte der SPD-Politiker der Branchenzeitung Automobilwoche. "Im Genehmigungsverfahren gilt ganz klar der Grundsatz Qualität vor Schnelligkeit. Oberste Priorität hat, dass die Entscheidung des Landesamts für Umwelt letztlich rechtssicher ist. Und eröffnet werden kann die Fabrik erst dann, wenn eine positive Genehmigungsentscheidung vorliegt", führte Steinbach aus. Tesla plant die Inbetriebnahme der Autofabrik für Ende 2021.

© SZ vom 12.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB