Spritpreisbremse:Jeder bekommt den Rabatt, den er verdient

Lesezeit: 2 min

Spritpreisbremse: Auch die Kritiker des Tankrabatts fahren jetzt wohl mit einem guten Gefühl an die Zapfsäule: Es wird billiger.

Auch die Kritiker des Tankrabatts fahren jetzt wohl mit einem guten Gefühl an die Zapfsäule: Es wird billiger.

(Foto: Sven Hoppe/dpa)

Ab sofort fördert der Staat mit vielen Milliarden das Autofahren und die Mineralölkonzerne. Niemand hält das für eine gute Idee, mitmachen werden aber trotzdem alle. Das sagt viel über Deutschland aus.

Kommentar von Max Muth

Eigentlich hätte an dieser Stelle die Meinung eines Menschen stehen sollen, der stichhaltig für den Tankrabatt der Bundesregierung Stellung beziehen sollte. Es fand sich nur niemand. In den sozialen Medien ein ähnliches Bild: Viele starke Meinungen, warum der Tankrabatt die wohl dümmste Idee ist, die sich eine deutsche Bundesregierung je einfallen ließ - und dennoch werden die Autobesitzer unter den Kritikern die nächsten Wochen wohl mit einem guten Gefühl an die Zapfsäule fahren: Es wird wieder billiger.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Magazin
Liebe und Partnerschaft
Und was, wenn nur einer ein Kind will?
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
Mutlose Mädchen
Wissen
»Die Töchter wollen nicht so ein Leben wie ihre erschöpften Mütter«
Family Playing A Board Game Together; Spielen
Leben und Gesellschaft
12 Spiele, mit denen man sofort loslegen kann
Ernährung
Warum Veganismus für alle nicht die Lösung ist
Zur SZ-Startseite