SZ im Dialog:Suisse-Secrets-Team erzählt von Recherche

SZ Dialog Orion

Falls Sie SZ Plus noch nicht nutzen, melden Sie sich jetzt bei sz.de/plus für das Probeabo an - und schauen damit auch den Livestream.

(Foto: Collage Felix Hunger / imago; getty images)

Reporter aus dem Investigativ-Team sprechen über die Enthüllung und ihre Folgen. Die Veranstaltung "SZ im Dialog" zum Nachschauen.

Über ein Jahr lang recherchierten Redakteure aus dem SZ-Investigativressort gemeinsam mit Kollegen von 47 Medienhäusern aus aller Welt an den Suisse Secrets. 160 Journalisten waren daran beteiligt - und dennoch sickerte vorher nichts durch. Wie lief diese globale Recherche? Wie funktionierte die Zusammenarbeit mit so vielen Reportern? Wie wurden die Daten aus der Credit Suisse ausgewertet? Und welche Folgen wird die Berichterstattung haben?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Morning in our home; alles liebe
Beziehung
Wenn der einseitige Kinderwunsch die Beziehung bedroht
Medizin
Ist doch nur psychisch
Zur SZ-Startseite