bedeckt München 32°

Stromtrassen:Bundestag billigt Ausbau

Der Bundestag hat grünes Licht für den milliardenschweren Ausbau der Stromnetze gegeben. Das Parlament verabschiedete einen neuen Bundesbedarfsplan, der unter anderem 35 neue Vorhaben enthält, etwa einen neuen Gleichstrom-Korridor von Schleswig-Holstein ins Ruhrgebiet. Durch den Bau von Tausenden Kilometern Leitung soll der vor allem im Norddeutschland produzierte Windstrom in die industriellen Zentren im Süden kommen. "Der Netzausbau ist ein Schlüsselelement für eine erfolgreiche Energiewende", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien müsse auch der Netzausbau zügig vorankommen. Durch die Gesetzesnovelle würden Planungs- und Genehmigungsverfahren gestrafft. Der Bundesrat muss dem neuen Bedarfsplan noch zustimmen.

© SZ vom 30.01.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB