Steve Jobs' LebenVom Erfinder zum Revolutionär in Serie

Steve Jobs war ein Meister der Erfindung und Vermarktung: Mit immer neuen Geräten in minimalistischem Design wälzte der Visionär einen Markt nach dem nächsten um. Jobs machte aus Apple die einflussreichste Technologiefirma und das wertvollste Unternehmen der Welt.

Steve Jobs war ein Meister der Erfindung und Vermarktung: Mit immer neuen Geräten in minimalistischem Design wälzte der Visionär einen Markt nach dem nächsten um - und machte aus Apple das einflussreichste Technologieunternehmen der Welt.

Steve Jobs verlässt die Bühne. Der Apple-Gründer ist am Mittwoch im Alter von 56 Jahren seinem schweren Krebsleiden erlegen. "Steves Brillanz, Leidenschaft und Energie waren die Quelle zahlloser Innovationen, die unsere Leben bereichert und verbessert haben. Die Welt ist wegen Steve ein besserer Ort", hieß es in einer Erklärung des Konzerns. Die wichtigsten Stationen seines Lebens in Bildern.

Bild: REUTERS 25. August 2011, 08:172011-08-25 08:17:17 © sueddeutsche.de/dapd/dpa/kat/liv/luk