bedeckt München 14°

Steuerpolitik:Kansas City gegen Kansas City

Nighttime Skyline Of Kansas City Kansas City Missouri United States Of America PUBLICATIONxINxGER

Die Skyline von Kansas City. Man sieht es der Stadt nicht auf den ersten Blick an. Sie ist gespalten - zumindest in der Steuerpolitik.

(Foto: www.imago-images.de)

Seit fast eineinhalb Jahrzehnten jagen sich die beiden Stadthälften gegenseitig die Unternehmen ab. Der Fall zeigt, wohin ein ungebremster Wettbewerb um Steuererleichterungen und Subventionen führt.

Von Claus Hulverscheidt, Kansas City

Gerade herrscht so etwas wie Waffenstillstand in Kansas City, die Frage ist nur: Hält er? Oder fängt der Irrsinn bald wieder von vorne an? Blake Schreck, freundliches Gesicht, grauer Dreitagebart, Typ Vertrauenslehrer, zuckt mit den Schultern: "Ich hoffe sehr, dass es diesmal klappt", sagt er und zieht die Augenbrauen hinter der graubraunen Hornbrille hoch. "Aber wirklich sicher sein, dass der Krieg vorbei ist, kann man nicht."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Abends am Königsplatz feiernde Leute/Jugendliche. Dezentrale Wiesn
Die Pandemie und ihre Kollateralschäden
Versäume deine Jugend
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Andrea Meier, Croupiere in der Spielbank Bad Wiessee
Reden wir über Geld
"Wenn ein Gast eine Glückssträhne hat, freue ich mich mit ihm"
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
SZ-Magazin
»Ich suche nicht gezielt, man findet überall im Wald etwas«
Zur SZ-Startseite