Wirtschaftsweise:Warum Steuererhöhungen in dieser Krise falsch sind

Lesezeit: 3 min

Wirtschaftsweise: Minister Christian Lindner (links) und Ökonom Lars Feld auf einer Pressekonferenz im Finanzministerium vor ein paar Monaten.

Minister Christian Lindner (links) und Ökonom Lars Feld auf einer Pressekonferenz im Finanzministerium vor ein paar Monaten.

(Foto: Thomas Koehler/photothek/IMAGO)

Die Wirtschaftsweisen wollen Gutverdiener befristet zur Kasse bitten. Hier warnt Christian Lindners Chefberater Lars Feld davor, die Menschen jetzt zusätzlich zu belasten.

Gastbeitrag von Lars Feld

Lars Feld ist Professor an der Universität Freiburg und war bis 2021 Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, also einer der Wirtschaftsweisen. Finanzminister Christian Lindner (FDP) machte ihn zu seinem wirtschaftspolitischen Berater.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
We start living together; zusammenziehen
Liebe und Partnerschaft
»Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben«
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Zur SZ-Startseite