bedeckt München 26°

Steuerentlastung gefordert:Runter damit

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert massive Steuerentlastungen: Solidaritätszuschlag halbieren und mittlere Einkommen entlasten.

Die deutsche Wirtschaft erhöht den Druck auf die künftige Bundesregierung, mehr Geld für die Entlastung der Bürger und die Förderung von Unternehmen in die Hand zu nehmen. So geht es aus einem am Freitag bekannt gewordenen Papier des Deutschen Industrie- und Handelskammertags hervor. Der Wirtschaftsverband fordert bis 2021 in Deutschland Steuerentlastungen und Anreize über 76 Milliarden Euro. Der Grund für den Vorstoß: Die Experten des Verbands halten den Spielraum wegen des zuletzt starken Wirtschaftswachstums für größer als bislang gedacht.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Verkehr und Stadt
Platzangst
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot