Soziale Netzwerke:Snapchat gegen Facebook

Lesezeit: 1 min

Headquarters Of Photo And Video Sharing Application Snapchat

Im entspannten Venice Beach in L.A. hat Snapchat seine Zentrale.

(Foto: Patrick T. Fallon/Bloomberg)

Der App-Entwickler aus Los Angeles wird stärker und zu einem ernst zu nehmenden Gegner für den Internetgiganten- doch die Verluste bleiben riesig.

Von Kathrin Werner, New York

Es gibt wieder Anlass zur Hoffnung, dass Snapchat zu einem ernsthaften Konkurrenten zu Facebook und Instagram werden könnte. Mit roten Zahlen haben sich die Investoren schon längst abgefunden bei Snap, selbst ein Verlust von rund 350 Millionen Dollar allein im vierten Quartal 2017 schreckt sie nicht ab, mehr als doppelt so viel wie vor einem Jahr.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
"Die vierte Gewalt"
Die möchten reden
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB