bedeckt München 12°
vgwortpixel

Sky Deutschland: Aktienemission:Auf Penny-Stock-Niveau

Die Aktien von Sky Deutschland verlieren seit Jahren an Wert - das musste das Unternehmen nun auch bei der geplanten Kapitalerhöhung berücksichtigen. Der Preis der neuen Aktien liegt nur knapp über Penny-Stock-Niveau.

Schon seit Anfang August war bekannt, dass Sky Deutschland neues Kapital benötigt. Nun hat der Bezahlfernsehsender Details zu der angekündigten Kapitalerhöhung veröffentlicht.

Quartalszahlen Sky

Sky Deutschland schrieb in seiner Firmengeschichte fast immer Verluste. Mit neuem Geld soll nun der Durchbruch kommen.

(Foto: dpa)

Ausgegeben werden sollen bis zu 269,58 Millionen neue Aktien zum Stückpreis von 1,05 Euro, teilte das Unternehmen mit. Damit ist der Ausgabekurs nur knapp über der Marke von 1,00 Euro - Aktien, die unter diesen Wert sinken, werden als Penny-Stocks bezeichnet. Die Sky-Deutschland-Aktie notiert an der Börse derzeit bei etwa 0,98 Euro. Das Papier steht seit langem unter Druck, vor drei Jahren kostete es beispielsweise noch über 16 Euro.

Der Schritt ist den Angaben zufolge teilweise durch den Großaktionär News Corp abgesichert. Der vom Medienmogul Rupert Murdoch kontrollierte Konzern werde die Kapitalerhöhung bis zum Erreichen der Schwelle von 49,9 Prozent am Grundkapital von Sky absichern.

Ausgabe einer Wandelanleihe

Für je zwei gehaltene Aktien erhalten die Anteilseigner ein neues Papier. Die Bezugsfrist soll vom 14. bis zum 27. September laufen. Das Bezugsangebot sei der erste Teil der von Sky geplanten Finanzierungsschritte, die am 2. August veröffentlicht wurden.

Zusätzlich zu dem Bezugsangebot plane das Unternehmen durch die Ausgabe einer Wandelanleihe und/oder der Bereitstellung eines Gesellschafterdarlehens neues Kapital zu generieren. Dafür kommen die News Adelaide Holdings B.V. oder ein von der News Corp bestimmter Dritter in Frage. Über Adelaide hält News Corp derzeit 45,42 Prozent an Sky Deutschland und sichert die geplanten Finanzierungsmaßnahmen in Höhe von 340 Millionen Euro ab.