Siemens:Rezession? Ohne uns!

Lesezeit: 3 min

Siemens: Siemens und China, das ist eine 150 Jahre alte Geschichte: Im Bild die Niederlassung des Unternehmens in Shanghai, aufgenommen 1936.

Siemens und China, das ist eine 150 Jahre alte Geschichte: Im Bild die Niederlassung des Unternehmens in Shanghai, aufgenommen 1936.

(Foto: Siemens Historical Institute)

Der Münchner Technologiekonzern verdient so viel wie nie und hat große Zukunftspläne für den Milliardenmarkt China. Allerdings darf dabei nichts dazwischenkommen.

Von Thomas Fromm

Es lohnt sich für Manager wie Siemens-Chef Roland Busch, oft unterwegs zu sein. Um in der Welt Geschäfte zu machen, Kontakte zu knüpfen, aber auch um mal nachzuschauen, was da draußen gerade so los ist. Gleich zweimal war Busch in den vergangenen zwei Wochen daher in Asien, am Donnerstag dann war er wieder in München - zur Jahrespressekonferenz. Und, wie war es so in Asien?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Medizin
Ist doch nur psychisch
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Zur SZ-Startseite