bedeckt München 15°
vgwortpixel

Serie "Impulsgeber":Der Tausendsassa

André Bajorat, Chef des Hamburger Unternehmens Figo, ist die Stimme der Finanz-Start-ups. Er beeinflusst mit seinen markigen Sprüchen das Establishment - warum mit der Hand spülen, wenn es auch mit der Maschine geht?

Um die Vorzüge der schönen neuen Finanzwelt zu veranschaulichen, greift André Bajorat gerne auf ein Beispiel aus der Old Economy zurück. Der Kauf von Wertpapieren über traditionelle Banken, so der Chef des Hamburger Finanz-Start-ups Figo, sei noch immer ein freudloses Ereignis, Banken würden die technischen Möglichkeiten nach wie vor nicht nutzen. "Das ist wie mit der Hand spülen, wenn es auch mit der Maschine geht."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
CDU
Wo ist die Mitte?
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Bayern
Bedrohtes Land
Teaser image
Gastronomie
Der Koch ist König
Zur SZ-Startseite