bedeckt München 21°

Seltene Krankheiten:Unklarer Nutzen

Medikamente

Die perfekte Medikamentierung für jeden, das soll personalisierte Medizin künftig leisten. Grundlage sind die gesammelten Daten über die Patienten. Doch die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird oft noch mit Skepsis gesehen.

(Foto: Matthias Hiekel/dpa)

Kassen wollen Gegenmittel besser prüfen. In manchen Fällen sei es zu schwer wiegenden Nebenwirkungen gekommen, so das Argument.

Von Guido Bohsem, Berlin

Menschen mit seltenen Krankheiten brauchen besondere Medikamente, mitunter sogar zum Überleben. Doch eben weil diese Krankheiten so selten sind, lohnt es sich für die Hersteller häufig nicht, solche Präparate anzubieten. Die Zahl der Abnehmer gilt angesichts der hohen Entwicklungskosten als zu niedrig, um ausreichend Umsatz zu generieren. Schließlich darf man von einer seltenen Erkrankung nur dann sprechen, wenn lediglich bis zu fünf von 10 000 Menschen sie haben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Khalil O.
Organisierte Kriminalität
Der Aussteiger
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
May 3, 2016 - Washington, District of Columbia, U.S. - U.S. Supreme Court Justice RUTH BADER GINSBURG attends an award
Zum Tod von Ruth Bader Ginsburg
Die Erzieherin
Zur SZ-Startseite