bedeckt München

Schifffahrt:Bergung der "Costa Concordia" geht in entscheidende Phase

Giglio (dpa) - Heute beginnt die entscheidende letzte Phase der komplizierten Bergung der "Costa Concordia". Das im Januar 2012 vor der Insel Giglio havarierte Schiff soll wieder schwimmfähig gemacht werden und für den Abtransport bereit sein. Am Morgen soll das 290 Meter lange Schiff erst um etwa zwei Meter angehoben und 30 Meter weiter aufs Meer geschleppt werden. Danach sah der Plan vor, die 30 Schwimmkästen an den Seiten des Schiffs in ihre endgültige Position zu bringen und mit Druckluft langsam das Wasser herauszupressen. In etwa einer Woche soll das Schiff bereit für den Abtransport sein.