bedeckt München 29°

Ruhestand:Wer zeitig in Rente geht, ist eher tot

Baden-Württemberg wird immer älter

Ein Freundeskreis und Hobbys sind für einen erfüllten Ruhestand wichtig.

(Foto: picture alliance / dpa)

Nie wieder arbeiten müssen, das klingt wie ein Versprechen. Doch Studien zeigen: Mit vorgezogenem Ruhestand steigt zumindest bei Männern die Wahrscheinlichkeit, früher zu sterben.

Von Michael Kuntz

Er hat einfach nicht aufgehört. Und er hat den Unruhestand im regulären Pensionärsalter souverän gelebt wie wenig andere. Als der deutsche Industriemanager Hartmut Mehdorn 65 Jahre alt wurde, war er Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, und sein Vertrag lief noch zwei Jahre. Mehdorn sollte die Mischung aus Behörde und sozialistischem Kombinat in ein börsenfähiges Unternehmen verwandeln. So lautete der politische Auftrag für den Chef des Unternehmens, das zwar privatisiert war, dessen Anteile aber weiter zu hundert Prozent beim Staat lagen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Ferienbeginn in Bayern
Schulen in der Pandemie
Warum wir kürzere Sommerferien brauchen
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Zur SZ-Startseite