Rüsselsheim am Main:Wirtschaftsingenieur Magel wird neuer Opel-Finanzchef

Eine Fahne mit dem Opel-Logo weht bei Opel. (Foto: Michael Reichel/dpa)

Der Wirtschaftsingenieur Georg Magel wird neuer Finanzchef des Autobauers Opel/Vauxhall. Magel, der an der Technischen Universität Darmstadt studiert hat und...

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Rüsselsheim (dpa) - Der Wirtschaftsingenieur Georg Magel wird neuer Finanzchef des Autobauers Opel/Vauxhall. Magel, der an der Technischen Universität Darmstadt studiert hat und seit mehreren Jahren bei Opel in Führungspositionen im Finanzbereich tätig ist, übernimmt das Amt zum 1. April, wie Opel am Freitag in Rüsselsheim mitteilte. Er folgt auf Frédéric Brunet, der zum Finanzchef für die Region erweitertes Europa des Mutterkonzerns Stellantis ernannt wurde. „Georg Magel ist ein anerkannter Finanz- und Controlling-Experte und hat den finanziellen Turnaround von Opel in den vergangenen Jahren maßgeblich mitgestaltet“, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller. Er freue sich sehr auf die noch engere Zusammenarbeit mit Magel.

© dpa-infocom, dpa:210326-99-985657/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: