Icon of the Seas:Der Kreuzfahrer und die grüne Botschaft

Icon of the Seas: Jason Liberty leitet die zweitgrößte Kreuzfahrtreederei der Welt, die nun das größte Kreuzfahrtschiff der Welt in Betrieb genommen hat.

Jason Liberty leitet die zweitgrößte Kreuzfahrtreederei der Welt, die nun das größte Kreuzfahrtschiff der Welt in Betrieb genommen hat.

(Foto: Loic Venance/AFP)

Jason Liberty, Chef der Reederei Royal Caribbean, hat eine Mission: Er will den Urlaub auf dem größten Passagierschiff der Welt als klimafreundlich verkaufen. Na, dann viel Spaß.

Von Sonja Salzburger

Jason Liberty, 48, hat beruflich viel mit Superlativen zu tun. Der Chef der US-Reederei Royal Caribbean hat die Icon of the Seas, das größte Passagierschiff der Welt, von Lionel Messi, dem (an Ruhm) größten Fußballspieler der Welt, taufen lassen. Das 365 Meter lange und 50 Meter breite Schiff sollte an diesem Freitag von seiner einwöchigen Jungfernfahrt durch die Karibik nach Miami zurückkehren.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusTipps für Urlaub mit dem Nachtzug
:Noch besser schlafen auf Rädern

Das Nachtzug-Netz in Europa wird immer dichter - und so manche Strecke ist für Urlauber besonders attraktiv. Empfehlungen und Neuerungen in unserer interaktiven Karte.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: