bedeckt München

Altersvorsorge:Rürup sät Zweifel an Rentenbesteuerung

Verleihung des Deutschen Elite-Mittelstandspreises

Renten-Experte und Altkanzler: Bert Rürup und Gerhard Schröder bei einem gemeinsamen Termin 2015 in Berlin. Wie offen haben sie über die Rentenbesteuerung geredet?

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)

Ist die seit 15 Jahren praktizierte Rentenbesteuerung verfassungswidrig? Davor warnte ausgerechnet deren Architekt, Bert Rürup. Die FDP fordert Aufklärung.

Von Hendrik Munsberg

Wer kennt Bert Rürup? Mehr als zehn Jahre ist es her, da stand der in Essen geborene Ökonom immer wieder im Rampenlicht. Rürup gehörte zu den "Wirtschaftsweisen" und war auch deren Chef. Prominent wurde er aber vor allem als Vorsitzender und Mitglied mehrerer Expertenkommissionen, die im Auftrag der Politik Eingriffe ins deutsche Rentensystem ersannen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Plastische Chirurgie
"Doppelkinn-OPs sind irre auf dem Vormarsch"
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Coronavirus - Schweiz
Corona und Skigebiete
Der lachende Dritte
Weddings in the Coronavirus pandemic
Kalifornien
Paradise Lost
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zur SZ-Startseite