Jetzt richtig vorsorgen:Rente ist kein Nischenthema

Lesezeit: 3 min

Parteien und Rente II

Der Leitgedanke für die Rentenprogramme der Parteien war offenbar: So schlimm wird's schon nicht werden.

(Foto: Imago/Collage: Christian Tönsmann)

Die Frage nach der Altersvorsorge der Zukunft wird nicht den Wahlkampf bestimmen. Aber die Probleme sind für Millionen Deutsche real - und keine einzige Partei hat echte Lösungen parat.

Kommentar von Henrike Roßbach

Jetzt richtig vorsorgen

Die große SZ-Serie "Jetzt richtig vorsorgen" erklärt, was Sie vor der Bundestagswahl zum Thema Rente wissen müssen, und zeigt auf, wer wie am besten fürs Alter vorsorgen kann. Alle Folgen finden Sie auf dieser Überblicksseite.

Die Rentenversicherung hat neue Zahlen veröffentlicht, und wie so oft, wenn es um die Vermessung der Altersvorsorge geht, steckt auch in diesen Zahlen neben einer guten eine weniger gute Nachricht. Die durchschnittliche Rentenbezugsdauer, so meldet es die Rentenversicherung, sei in den vergangenen Jahren gestiegen: Während sie 2010 noch 18,5 Jahre betrug, waren es 2020 schon 20,2 Jahre. Das ist schön für die Rentner, die länger etwas haben von dem, was sie sich über viele Jahre hinweg erarbeitet haben. Weil das deutsche Rentenwesen aber als Umlagesystem konzipiert ist, verschiebt es die Statik, wenn die Menschen länger leben, länger Rente beziehen und gleichzeitig nicht entsprechend mehr Beitragszahler, also aktive Arbeitnehmer, nachwachsen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Querdenker
Wo ist Romy?
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Lesbian couple; sex
Liebe und Partnerschaft
»Großartiger Sex erfordert eine tiefe Intimität«
Mature woman laughing with her husband inside of a cafe; erste begegnung
Liebe und Partnerschaft
»Die ersten zehn Worte sind entscheidend«
Entertainment
"Was wir an Unsicherheit und Komplexen haben, kann ein krasser Motor sein"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB