bedeckt München 23°
vgwortpixel

Rekordgehalt für Daimler-Boss:Zahltag für Zetsche

Die gute Auftragslage wirkt sich auch aufs Portemonnaie der Daimler-Vorstände aus. Sie verdienten im abgelaufenen Jahr zusammen fast 25 Millionen Euro. Allein das Gehalt von Konzernchef Dieter Zetsche verdoppelte sich.

Zahltag für die Daimler-Vorstände: Nach den Einbußen im Vorjahr können sie den Aufschwung 2010 auch am eigenen Kontostand ablesen. Der Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche erhielt 2010 mit 8,7 Millionen Euro mehr als doppelt so viel Gehalt wie im Vorjahr, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Geschäftsbericht des Autoherstellers hervorgeht.

Autosalon Genf

Autosalon Genf Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, stellt am Dienstag (01.03.2011) beim ersten Pressetag auf dem Autosalon Genf im Palexpo Messegelände, das neue Mercedes C-Klasse Coupe vor. Der 81. Automobilsalon in Genf dauert noch bis zum 13.03.2010. Foto: Uli Deck dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

(Foto: dpa)

Insgesamt zahlte der DAX-Konzern seinen sechs obersten Managern 25 Millionen Euro, eineinhalb mal mehr als ein Jahr zuvor. Nachdem während der Wirtschaftskrise Mitarbeiter Einbußen hinnehmen mussten und in Kurzarbeit geschickt wurden, hatte der Vorstand von Mai 2009 bis Ende Juni 2010 auf 15 Prozent des Grundgehalts verzichtet.

Die Vorstände der Stuttgarter erhalten neben einem Festgehalt einen erfolgsabhängigen Bonus sowie eine am langfristigen Erfolg ausgerichtete aktienorientierte Vergütung. Daimler hatte im vergangenen Jahr nach dem Milliardenverlust 2009 einen Gewinn von 4,7 Milliarden Euro eingefahren.

Dax-Aufsichtsräte

Selig, die einstecken können