Reden wir über Geld mit Roberto Saviano:"Diese Wahl war ein Hilfeschrei und eine Rebellion"

Lesezeit: 7 min

Der Mord an dem Slowaken Ján Kuciak ist nach dem Mord an der Malteserin Daphne Caruana Galizia der zweite in Europa an einem Journalisten in kurzer Zeit. In der Slowakei soll die italienische Mafia involviert sein. Wird es für Sie und andere kritische Autoren und Journalisten immer gefährlicher?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Expats Gesellschaft
Leben im Ausland
Für die Liebe ein Leben zurücklassen
Protest gegen Corona-Maßnahmen
Nicht mit uns
Soziale Ungleichheit
Weniger ist nichts
Smartphone
Apps, die das Leben leichter machen
Grillen Isar Gemüse
Essen und Trinken
Rauch für den Lauch
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB