bedeckt München 24°
vgwortpixel

Reden wir über Geld mit Bernd Westermeyer:Der Dumbledore von Salem

"Wettbewerb ist förderlich und motiviert", befindet Salems Internatsleiter Bernd Westermeyer.

(Foto: http://www.salem-net.de/)

Bernd Westermeyer leitet das Internat Schloss Salem. Er lobt das Engagement vieler Schüler, doch "die Unselbständigkeit einiger Jugendlicher ist wirklich tragisch". Ein Gespräch über die Generation Harry Potter.

Eine barocke Klosteranlage nahe dem Bodensee mit mittelalterlicher Kirche, alte Bäume. Dazwischen Touristen, Handwerker und kein einziger Schüler. Bernd Westermeyer, 48, sitzt trotzdem schon in seinem Büro, in den letzten Tagen vor dem neuen Schuljahr ist noch viel zu tun für den Schulleiter von Salem, dem wohl bekanntesten deutschen Internat.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Lebensversicherung
Das Risiko trägt der Kunde
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin