Reaktionen zur Steuerreform Umfrage: 43 Prozent spüren keine Entlastung

Hat die Steuerreform nun Geschenke für die Arbeitnehmer gebracht oder nicht? Die Begeisterung hält sich bislang in Grenzen.

Ein großer Teil der Arbeitnehmer spürt nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa keine Auswirkungen der Steuerreform, die Anfang des Jahres einsetze, auf ihr Nettogehalt. 43 Prozent der 1000 Befragten sagten dem Institut, ihr Nettoeinkommen stagniere oder sei sogar gesunken, wie die Auftraggeberin der Studie, die Financial Times Deutschland, berichtet. Immerhin 42 Prozent der Befragten spüren dagegen einen Einkommenszuwachs.

Allerdings sagte fast die Hälfte dieser Gruppe, sie hätten eine stärkere Entlastung erwartet. Andererseits wollen aber 54 Prozent derer, die eine Entlastung spüren, das zusätzliche Geld komplett ausgeben.